Sterbebegleitung und Trauerbegleitung

.

Sterbebegleitung

Still und leise
Gehst du auf deine letzte Reis
e.

Dieses sensible Thema liegt mir persönlich sehr am Herzen. Ich weiß, wie es ist, ein Tier zu verlieren. Was es bedeutet, es bis zu seinem letzten Atemzug zu begleiten. Welche Ängste und Zweifel hochkommen… habe ich alles für mein Tier getan, warum bin ich nicht früher zum Tierarzt, hatte mein Tier es immer gut bei mir, warum habe ich in Situation X so und nicht anders reagiert, hat mein Tier Schmerzen, usw. Bis hin zur Frage, wann ist der richtige Zeitpunkt, wie möchte mein Tier von dieser Welt gehen, was passiert mit der Hülle wenn die Seele in den Himmel zurück gekehrt ist.

Man selbst kann kaum einen klaren Gedanken mehr fassen, fühlt sich hilflos und ohnmächtig. Natürlich kann ich Ihnen diesen schwersten Gang nicht abnehmen, doch ich kann Sie begleiten. Ich kann Ihrem Tier noch Wünsche und Botschaften übermitteln. Ebenso hat Tier die Möglichkeit, noch einmal zu Ihnen zu sprechen. Vielleicht gibt es noch eine Situation die ungeklärt ist… All das können wir während des natürlichen Sterbeprozesses das Tier fragen.

Unterstützend lege ich für Ihr Tier noch einen individuellen Schutzkreis, der es in dieser Zeit energetisch unterstützt. Wenn Sie möchten, können Sie in meinem zusätzlichen PDF Dokument “Sterbebegleitung” zahlreiche Informationen zu diesem Thema nachlesen und erhalten Tipps von mir, was Sie selbst für sich und Ihr Tier in dieser Zeit tun können.

Ich begleite Sie während dieser Zeit gerne per E-Mail wenn Sie dies möchten.

.

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Trauerbegleitung

Wenn eine geliebte Seele diese Erde und ihren Körper verlassen hat, beginnt für die Hinterbliebenen die Zeit der Trauer. So schlimm diese Zeit auch ist, wir benötigen sie um das Erlebte, den Tod unseres geliebten Tieres, zu verarbeiten. In dieser Zeit können wir nochmal Abschied nehmen und wieder heil werden. Nicht gelebte oder verdrängte Trauer kann unter Umständen zu seelischen Schäden und psychischen Krankheiten führen. Nehmen und geben Sie sich diese Zeit um in ihrem Tempo, auf Ihre Art und Weise zu trauern und Abschied zu nehmen.

Aus eigener Erfahrung möchte ich Ihnen sagen, dass diese Zeit sehr wertvoll ist. Sie lässt einen die Sicht auf die “weltlichen” Dinge ändern, sie trägt dazu bei, sich wieder auf das Wesentliche zu besinnen, sie kann die Seele heilen… Und irgendwann… werden Sie morgens wach und fühlen sich wieder ganz. Dann denken Sie an Ihr Tier und haben dieses leises Lächeln auf den Lippen. Sie sehen die schönen Momente vor ihrem inneren Auge, die Kleinigkeiten, die Sie zum Lachen gebracht haben. Und dann merken Sie, wie die verloren geglaubte Leichtigkeit und Fröhlichkeit langsam wieder zu Ihnen zurück kommt. Sie haben die Trauer “überlebt” und tragen nun den wertvollen Schatz der Erinnerung in Ihrem Herzen.

Vielen Menschen hilft es, wenn Sie wissen, das ihr Tier gut auf der anderen Seite angekommen ist, wie es dort aussieht, was es dort macht usw. Vielleicht haben Sie auch noch eine Botschaft an Ihr Tier, oder Fragen. Gerne verbinde ich mich dafür mit der Seele Ihres verstorbenen Tieres und überbringe Ihnen seine Antworten. Den Zeitpunkt für dieses Himmelsgespräch bestimmen Sie selbst, nehmen Sie sich hier alle Zeit, die Sie brauchen. Gerne lege ich Ihnen den persönlichen Himmelskreis, der Sie und Ihr Tier verbindet. Dieser ist ein schönes und wertvolles Andenken.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch in dieser Zeit per E-Mail zur Seite und Sie erhalten zusätzlich ein ausführliches PDF zum Thema “Trauerbegleitung” mit wertvollen Tipps.

Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume.
Ich leb‘ in euch, und geh‘ durch eure Träume.