Was mein Krafttier zu sagen hat

Was mein Krafttier zu sagen hat

Heute startet ich den Tag mit einer Krafttierreise für eine Kundin. Dabei ergab sich spontan zunächst ein Gespräch mit meinem eigenen Krafttier, dem Adler. Ganz ehrlich, ich hatte ein schlechtes Gewissen, da ich mich so wenig um ihn kümmerte… Vielleicht kennst du das auch von deinem Krafttier? Dann lies gerne meinen Beitrag und erfahre, was mein Krafttier mir zu sagen hat und am Ende eine wertvolle Botschaft für alle Menschen.

Bis du sauer, dass ich mich so wenig um dich kümmere?

Nein, du schenkst mir meine Freiheit alles zu tun was ich will. Ich bin der König der lüfte. Ich bedaure die Krafttiere, die Tag und Nacht von ihren Menschen bespaßt werden. Das ist nicht meine Welt doch wir sind da ebenso verschieden wie auch ihr Menschen unterschiedlich seid. Es gibt kein richtig und kein falsch.

Manche Menschen, die selbst immer noch davon ausgehen, man muss sich etwas verdienen, die haben auch Krafttiere, die es ihnen nicht leicht machen im Leben. Diese Menschen müssen singen, tanzen, jeden Tag mit den Krafttier sprechen, Altäre aufbauen usw.

Menschen, die davon ausgehen, dass alles möglich ist und man sich nichts verdienen muss, die haben ebensolche Krafttiere. Dein Geschenk an mich ist es, dass ich absolut tun uns lassen kann was ich will. Ich würde mich amüsieren, wenn du auf einmal für mich tanzen würdest, oder mit den “Flügeln” schlagen. Denn du kannst das gar nicht und es entspricht dir nicht und du fühlst dich dabei nicht wohl. Ich sage dir, für uns zwei passt das so. Weder musst du permanent über deine Grenzen gehen noch dich beweisen oder mir etwas beweisen. Unsere Verbindung ist bedingungslos.

Danke, das bedeutet mir sehr viel. Und das kann ich gut nachvollziehen, so wie manche Menschen etwas “tun müssen” oder zumindest denken, sie müssten etwas tun, so bekommen sie dann das entsprechende Krafttier, das dies ebenfalls wünscht.

Bist du trotzdem immer an meiner Seite?

Na klar, vor allem in deinem Rücken. Ich stehe hinter dir, halte dir den Rücken frei und stärke dir den Rücken. Immer, wenn du dich im Alltag bewusst aufrichtest (das mache ich öfter in unterschiedlichen Situationen) bin ich präsent an deiner Seite. Nicht weil es unbedingt notwendig ist, du meine Hilfe brauchst, sondern einfach, weil ich dann gerne bei dir bin, ganz eng.

So wie du zu mir die Verbindung immer mal wieder aufbaust, wenn du an mich denkst oder deine Decke verwendest (ich habe eine Adler Decke). So verständigen wir beide uns. Wir brauchen keine langen Reisen, keine langen (täglichen) Gespräche. Es läuft bei uns anders ab, leicht und ohne Zwang und Druck. Damit könnten wir beide nicht umgehen, dann würden wir uns voneinander entfernen.

Krafttier Bison

Ist es möglich, dass ein Krafttier seinen Menschen verlässt?

Andersrum gefragt, wie viele Menschen verlassen ihr Krafttier oder wollen es gar nicht erst kennenlernen… Genauso können wir uns auch zurückziehen, wenn es für uns nicht mehr passt. Doch bei uns, in unsere Anderswelt, der Welt hinter eurer bewussten Alltagswelt, ist es eh anders. Wir bewerten nicht, wir tun nichts aus Berechnung. Nur aus Liebe. Wenn wir merken, den Menschen belastet es, dass er sich ständig um sein Krafttier kümmern muss, weil ihm das jemand gesagt ha, dann ziehen wir uns auch mal zurück. Das heißt nicht, dass wir nicht mehr da sind, wir wirken weiterhin, immer, diese Verbindung kann man nicht kappen. Doch wir geben dem Menschen dann den Raum den er braucht, um seinen Zugang zu uns wieder zu finden.

Viele Menschen tun Dinge, die ihnen nicht entsprechen und scheitern. Das Scheitern ist aber nicht schlimm, es kann neue Türen öffnen. Oftmals ist es so, dass Menschen dann den Kontakt bewusst abbrechen für einige Zeit., wenn sie nicht “weiter” kommen. Dann kommt wieder ein Punkt im Leben, meist eine Herausforderung, oder auch einfach ein anderer Mensch, der anders vorgeht, und sie versuchen es erneut. Dann klappt es vielleicht und sie haben einen sehr intensiven Zugang zu ihrem Krafttier. Das ist unser Art der Hilfe, aus Liebe lassen wir manchmal Menschen “gehen”, ohne sie alleine zu lassen. Damit sie sich selbst und ihren ureigenen Zugang zu uns wieder finden können.

Wow, vielen Dank für diese ausführliche Erklärung. So etwas ähnliches habe ich auch schon erlebt mit meinem Bison, dem Krafttier von Verbindung zur Seele. Über zwei Jahre habe ich es auch nicht wahrgenommen, obwohl es immer da war. Es hat mir diese Zeit geschenkt.

Hast du noch eine Botschaft für die Menschen?

Lege deine Ängste ab du unendliches Wesen.

Danke du weise unendliche Seele.

Wenn auch du eine Botschaft deines Krafttieres möchtest, dann kannst du hier deine Krafttierreise buchen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on telegram
Ina Allard Tierkommunikatorin

Hi, ich bin Ina!

Deine Tierkommunikatorin und energetische Begleiterin. Ich helfe dir und deinem Tier eine harmonischere Beziehung zu führen.

Kennst du schon meinen GRATIS Kurs “Tierkommunikation lernen”? Über den Button kannst du dich anmelden.

Du willst bei Verbindung zur Seele auf dem Laufenden bleiben? Dann melde dich zu meinem kostenfreien Newsletter an.

Newsletter Verbindung zur Seele