Tierkommunikation Basis Online

Du hast auch den Wunsch, intuitiv mit Tieren zu sprechen?

Dann lade ich dich ein zu meinem Onlinekurs Tierkommunikation lernen – du kannst jederzeit, heute noch 🙂 starten!

Tierkommunikation kann jede/r lernen

Als du noch ein Kind warst, hast du intuitiv mit Tieren, Kuscheltieren, vielleicht Elfen oder Krafttieren gesprochen, richtig? Das war für dich ganz normal. Als du älter wurdest, fanden es die Erwachsenen dann “nicht mehr lustig” und es wurde dir “verboten”. Vielleicht hattest du auch das Gefühl, anders als andere zu sein und es dann irgendwann einfach nicht mehr gemacht. Doch ich kann dich beruhigen, diese Gabe hast du immer noch in dir. Und wenn du dich jetzt bereit fühlst, lass sie uns gemeinsam wieder entdecken. Ich begleite dich dabei!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, telepathisch mit einem Tier in Kontakt zu treten, ich zeige dir wie. Telepathie ist das bewusste Senden und Empfangen (Tele (über die Ferne) pathos (Gefühl, oder auch Botschaft). 

Durch die Tierkommunikation wird sich dein grundsätzliches Verständnis und Bewusstsein zu den Tieren verändern. Du kannst mit Tiergesprächen dafür sorgen, dass sich das Zusammenleben von Mensch und Tier verbessert. Unklarheiten können beseitigt und Fragen an das Tier beantwortet werden. Die Tierkommunikation kann unterstützend bei Krankheiten oder Verhaltensstörungen eingesetzt werden. Und zu guter Letzt ist sie auch eine wertvolle Methode, wenn es darum geht, das Tier los zu lassen oder mit dem Tier im Himmel zu sprechen.

Als Tierkommunikatorin gibst du dem Tier deine Stimme, du bist die Übersetzerin zwischen Mensch und Tier, indem du seine Botschaften in Form von Worten, Sätzen, Gefühlen, Bildern, Gerüchen, Wissen usw. übersetzt.

Mir macht es gerade sehr viel Spaß in meinem eigenen Tempo zu lernen. Großes Lob an dich für diese wertvolle Arbeit. Dein Kurs ist wirklich klasse!

Ganz liebe Grüße, Simone

Onlinekurs Tierkommunikation lernen

Welche Vorkenntnisse brauchst du für den Onlinekurs Tierkommunikation lernen?

Das Wichtigste bei der Tierkommunikation sind der Glaube und das Vertrauen. Das es funktioniert und dass DU es kannst! Das ist eine Grundvoraussetzung. Ansonsten ist es schön, wenn du mit Neugierde, Offenheit, Spaß und Leichtigkeit an das Lernen gehst. Dann wird es dir leichter fallen. 

Die Ausbildung ist so aufgebaut, dass du als absoluter Neuling auf dem Gebiet alles leicht und spielerisch mitmachen, und trotzdem den größten Nutzen daraus ziehen kannst. 

Ich motiviere dich gerne und Toni, eine begeisterte Schülerin schreibt:

“Vielen Dank für deine liebe Email 🙂 Es ist so schön, ganz offen über diese “ungreifbaren” Dinge zu sprechen und dabei Erfahrungen auszutauschen und so eine wunderbare Unterstützung zu bekommen.
Man merkt absolut, dass du deinen Weg gefunden hast und wie glücklich dich das macht 🙂 Es ist ganz wundervoll das zu lesen und ein riesengroßer Ansporn für mich… Du machst mir immer so viel Mut und gibst mir so ein gutes Gefühl, sodass ich mich total gestärkt und motiviert fühle :-). Dadurch wird der Weg vor mir immer klarer und mir werden immer mehr Dinge bewusst, die hierfür eine Rolle spielen, für mich aber eigentlich nie außergewöhnlich, sondern ganz normal waren.”
Auch du kannst die Tierkommunikation (wieder) lernen - ich unterstütze dich dabei

Was bringt es dir, wenn du die Tierkommunikation lernst?

Zunächst wirst du im Basis Onlinekurs Tierkommunikation lernen, die Grundlagen der Tierkommunikation erfahren. Der Fokus liegt hier neben der Technik auch darauf, deine Glaubenssätze und Ansichten aufzulösen und deine Hellsinne kennen zu lernen und wieder zu aktivieren. 

Das Verhältnis zwischen dir und deinem Tier wird sich zum Positiven verändern und viel intensiver werden.

Du siehst dein Tier mit ganz anderen Augen, nimmst es auf einer neuen Ebene wahr.

Du lernst, dein Tier zu fühlen.

Und ganz nebenbei, findest du durch diese Ausbildung auch ein Stück weit zurück zu dir selbst. Gehst du doch ganz neue Wege, wenn du diesen Kurs besuchst. Vielleicht versteht dich dein Umfeld nicht, doch DU traust dich, etwas Neues zu lernen. Und durch die Meditationen und Übungen stärkst du auch deine innere Stimme, deine Intuition. Das bringt dir auch Vorteile im normalen Alltag. Im Blogbeitrag habe ich dir 5 gute Gründe beschrieben, warum jede/r die Tierkommunikation lernen sollte :).

Ich hab mit den unterschiedlichen Kursen in den letzten Jahren mein Bewusstsein trainiert – dein Kurs und deine Übungen fühlen sich sooooo unendlich richtig an – als nächsten Schritt. Die unterschiedlichen Wahrnehmungskanäle zu spüren ist beeindruckend – eine sehr berührende Erfahrung. Michaela

Inhalte des Onlinekurses Tierkommunikation lernen

Tierkommunikation Online lernen gemeinsam wachsen
  • Theorie/Ethik Code
  • 5 Meditationen zur Vorbereitung
  • Methoden um eigene Blockaden/Glaubenssätze aufzulösen
  • Den eigenen Kraftplatz finden (dort führst du deine Tiergespräche)
  • Übungen um deine Wahrnehmungskanäle zu trainieren
  • Unterschiedliche Methoden, um mit dem Tier in Kontakt zu treten
  • Ablauf einer Tierkommunikation
  • Erste, einfache Gespräche mit Tieren über die Ferne/Bild führen
  • Feedback zu deinen Tiergesprächen und den Übungen

Hallo liebe Ina, ich danke dir von ganzem Herzen für deine letzte Mail, sie hat mir so einen Push gegeben, dass ich noch stärker an mich selbst glaube. Dein Skript liest sich übrigens toll und man ist nach jeder Übung gespannt, was als nächstes kommt. Liebe Grüße Anastasia

online Tierkommunikation lernen - zusammen wachsen

Was du in diesem Onlinekurs bekommst

Selbstlernkurs Tierkommunikation Basis

  • Eine fundierte Grundausbildung um erste, einfache Gespräche mit Tieren zu führen
  • Ein detailliertes Skript zum selbst bearbeiten
  • Übungen um deine Wahrnehmung zu schulen
  • Ich zeige dir unterschiedliche Wege, wie du mit einem Tier in Kontakt treten kannst
  • 5 Meditationen als Download
  • 5 Übungstiere (Fotos), damit du direkt ins Tun kommst (kostenfrei)
  • Support durch mich per Email für 16 Wochen ab Buchung (der Kurs ist für 12 Wochen ausgelegt, wenn du ihn entspannt durcharbeitest)
  • Übungen, die du mir per Mail schickst und mein wertschätzendes Feedback dazu
  • Ein Zertifikat nach Einsendung aller Übungen
  • 2 kleine Helfer per Post 😉 (gratis Warensendung innerhalb DE. Außerhalb DE zzgl. Porto 5€)
  • die Möglichkeit einer Akasha-Lesung (30 Minuten) um Blockaden bei der Tierkommunikation zu lösen zum Sonderpreis (60€ statt 75€)

Der Onlinekurs Tierkommuniaktion lernen ist für dich richtig, wenn...

  • Du noch keine/wenig Erfahrung mit der Tierkommunikation hast und erste fundierte Erfahrungen sammeln möchtest, um mit Tieren zu kommunizieren
  • Du schon einen Basiskurs Tierkommunikation besucht hast, aber weitere Techniken kennen lernen möchtest
  • Du dein Tier endlich besser verstehen möchtest und das ohne fremde Hilfe
  • Du fundiertes Basiswissen Tierkommunikation lernen möchtest
  • Du bereit bist für die Veränderung bei dir selbst, die sich automatisch einstellt, wenn du diesen Kurs absolvierst
  • Du deine Hellsinne wieder aktivieren/trainieren willst
  • Du bereit bist, neue Wege zu gehen, neue Blickwinkel einzunehmen und „deinen Horizont zu erweitern”

Voraussetzungen

Beide Kurse findet ONLINE statt. Das hat den Vorteil, dass du von überall und zu jeder Zeit lernen kannst. Außerdem hast du keine Kosten für die Anfahrt und evtl. Übernachtung. Das Skript ist so aufgebaut, dass du mühelos auch “allein” lernen und üben kannst. 

Du benötigst einen PC/Laptop/Smartphone und einen PDF Reader sowie ein Gerät, um die Meditationen abzuspielen. 

Das sagen meine Kursteilnehmer

Ich habe mich für meinen ersten Onlinekurs für den Basiskurs in Tierkommunikation bei Ina entschieden. Die Kursunterlagen fand ich super aufbereitet und liebevoll gestaltet.

Da ich berufstätig bin, habe ich wahrscheinlich etwas mehr Zeit gebraucht als andere Teilnehmer/innen. Ich konnte mir die Zeit selber einteilen und habe auch manche Seiten doppelt und dreifach durchgelesen und mir Notizen gemacht.

Am Anfang war es für mich etwas gewöhnungsbedürftig, sich allein hinzusetzen, die Übungen durchzugehen, Ina die Ausarbeitungen per Mail zu senden und dann die Aufregung, wie Inas Feedbacks ausfallen werden. 🙂

Nach Abarbeitung der Übungen war es dann nach ca. 15 Wochen soweit und ich habe mit Inas tierischen Helfern Gespräche geführt. Zuerst mit Elli, Pipo und Chori und ein paar Wochen später dann mit Max und Luni.

Ina stand mir den ganzen Onlinekurs mit Antworten und Ratschlägen zur Seite und die ausführlichen und liebevoll geschriebenen Feedbacks haben mir sehr geholfen, meine noch bestehenden Zweifel beiseite zu schieben.

Man merkt, dass Ina und ihre tierischen Helfer ein Team sind!

Ganz besonders möchte ich mich bei Chori bedanken. Chori hat mir gezeigt, dass ohne viel Vorbereitung und „Drumherum“ ein Gespräch mit einem Tier stattfinden kann. Ein kurzer Blick auf sein Bild und schon war das Gespräch von seiner Seite aus voll im Gang. Wow!!!

Mein Wunsch, dass ich mich ohne viel Vorbereitung einfach mit Tieren unterhalten kann, wurde durch Inas Onlinekurs verwirklicht.

Lieben Dank und viele Grüße

H. aus Rathenow

Liebe Ina,
erst war ich etwas skeptisch , ob ein Basiskurs Tierkommunikation online lernen, möglich ist.
Ich kannte bis dahin Seminare / Ausbildungen , bei denen man sich an einem Ort trifft, meistens mehrere Tage / Wochenende. Dort gibt es viele Informationen & fremde Menschen. Dadurch viele Energien ….und wenn ich dann nach Hause kam, war ich so voll mit diesen schönen Erfahrungen, dass ich sehr schlecht in meinen Alltag zurück fand . Dann landete die Infomappe im Regal, mit dem Gedanken , in den nächsten Tagen sie wieder hervorzuholen und zu üben 😉
Dein TK Skript, liebe Ina, habe ich auf meinem Tablett und Handy und kann immer und überall ( Wartezimmer, Bahnfahrt , Pause…) wieder hineinschauen.
Mit deinen Tieren darf ich die ersten Übungsgespräche führen und bekomme von dir ein ehrliches Feedback zurück und das alles in meinem Tempo. Das finde ich total wichtig in unserer hektischen Zeit und somit bleibe ich auch dran und werde immer sicherer 💪….und es ist wahr, nach jedem Kapitel, welches ich durchgearbeitet habe & nach jedem Tiergespräch, öffnet sich in mir wieder die nächste Tür mit einer Herausforderung , die mich aus alten Glaubenssätzen, festgefahrenen Situationen herausführt und mir hilft nach und nach alles / alle loszulassen, die nicht in mein Leben gehören…und es ist mir auch seitdem schnurzpiepegal, was andere dazu denken. 😄
Vielen herzlichen Dank
meine Tiere und ich werden weiter sehr gerne unsere Wege gemeinsam mit dir gehen
Ganz liebe Grüße
Ina R., Zingara & Barni 💕