Energiearbeit Tiere

Unsere Tiere sprechen im Regelfall schnell und gut auf Energiearbeit an, da sie, wie auch kleine Kinder, nicht (be)werten und auch nicht beeinflussbar sind. Tiere nehmen die Energie auf und die Selbstheilungskräfte können anfangen zu arbeiten, sie stellen es nicht in Frage. Ausnahme, der Seelenplan des Tieres sieht etwas anderes (zum jetzigen Zeitpunkt keine Heilung) vor. 

Die energetische Arbeit für Tiere und ihre Menschen kann wieder für Ordnung im System sorgen, sie kann Körper, Geist und Seele wieder harmonisieren, für mehr Entspannung und Angstfreiheit sorgen uvm. Wir schauen gemeinsam, was für dich/dein Tier jetzt ansteht und welche Methode die passende ist.

Was ist Energiearbeit für dein Tier?

Unter Energiearbeit versteht man Methoden, die das Energiesystem von Lebewesen, Plätzen,  Situationen, Räumen etc. wieder ins Fließen bringen. Bei Lebewesen, seien es Tiere oder Menschen, können energetische Anwendungen die Selbstheilungskräfte aktivieren, Blockaden lösen, Energieströme reinigen und harmonisieren und zum allgemeinem Wohlbefinden beitragen. Auch Pflanzen sprechen auf Energetik an. Schaue dir gerne auch meinen Blog-Beitrag zur energetischen Tierheilung an.

Ungleichgewicht im Energiesystem

Grundsätzlich hat alles, was existiert, eine bestimmte Frequenz. Seien es Lebewesen, Steine, Pflanzen, Wasser, Farben, Worte, Gedanken, Zahlen, jeder Gegenstand, alles schwingt. Vereinfacht ausgedrückt, stimmen die Frequenzen mit denen wir, unsere Tiere, uns umgeben, geht es uns gut. Stimmen sie nicht, schwächen sie uns, unser Energie- und Immunsystem und es geht uns schlecht. Ungünstige Energien können entstehen durch:

  • Stress
  • Umwelteinflüsse (bspw. Abgase, gespritze Lebensmittel, etc.)
  • Energetische Störungen durch Strahlungen, geopathische Belastungen
  • Medikamente
  • falsche Ernährung
  • dauerhaft negative Gedanken

Es gibt noch weitere Einflussfaktoren, die dafür sorgen, dass das ganze System in Unordnung gerät, keine Harmonie mehr herrscht zwischen Körper, Geist und Seele. 

Jede energetische Heilarbeit, die sorgfältig zum höchsten Wohle durchgeführt wurde, regt die Selbstheilungskräfte an.

Für mich ist es wichtig, immer auf allen drei Ebenen zu arbeiten, nicht nur auf der körperlichen Ebene (durch die Gabe von Nahrungsergänzungsmitteln, Kräutern, oder auch Medikamenten, etc), sondern eben auch auf der feinstofflichen, seelischen Ebene. Oft zeigen sich dort schon Blockaden, die körperlich noch nicht feststellbar sind. Gelingt es nun diese aufzulösen, so entsteht gar nicht erst eine Krankheit.

Mit Hilfe unterschiedlicher “Werkzeuge” und Techniken unterstütze ich dein Tier auf dem Weg der ganzheitlichen Heilung. Für mein Empfinden haben alle Krankheiten ihren Ursprung in der Seele, d. h. die Seele “schreit nach Hilfe”, wird leider meist nicht ge- oder aber überhört und bittet dann den Körper, dies durch Krankheiten anzuzeigen. Denn darauf reagieren wir Menschen (leider) eher. Durch gezielte, individuell auf dein Tier abgestimmte Maßnahmen kann ich auf energetischer Ebene das Körper/Geist/Seele System wieder harmonisieren indem die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Damit meine ich, die Weichen sind gesetzt und dadurch kann auch körperliche Heilung geschehen.

Ebenso kann es aber auch sein, dass dein Tier dir mit seiner Krankheit etwas spiegeln möchte. Damit meine ich, dass du ein Thema bei dir bearbeiten kannst, dieses aber nicht siehst. Hier zeigen Tiere dies manchmal an. Das heißt allerdings nicht, dass dein Tier deine Krankheit übernimmt. Tiere lieben uns uns möchten uns immer helfen, jedoch nicht unsere Lernaufgaben übernehmen. Bitte glaube nicht, dass du “Schuld” bist, dass dein Tier krank ist bzw. dir durch (s)eine Krankheit etwas spiegelt. Ob dies der Fall ist, oder es sich um die eigene Krankheit des Tieres handelt, können wir gerne gemeinsam herausfinden.

Die energetische Heilarbeit ist kein “Allheilmittel”. Was sich zeigt, kann bearbeitet werden, was sich nicht zeigt, will nicht bearbeitet werden.

Alle mein angebotenen Methoden wirken energetisch unterstützend. Es sollte, wenn notwendig, immer auch im physischen Bereich an dem entsprechenden Thema gearbeitet werden. Bspw. durch einen qualifizierten Hundetrainer, eine Tierpsychologin, Osteopath, aber auch Futterumstellung, artgerechte Haltung, Nahrungsergänzungsmittel usw.

Manchmal kann auch vorkommen, dass die Blockaden nicht wahrgenommen werden, weil diese Krankheit zum Seelenplan des Tieres gehört und es diese “durchleben” möchte.

 

Bei einer Heilreise schaue ich mir ein bestimmtes Thema an, welches dein Tier gerade belastet. Dieses kann schon bekannt sein oder sich auch erst bei der vorherigen Tierkommunikation zeigen.

Während einer Meditation wende ich intuitiv energetische Heilmethoden wie Reiki, die violette Flamme, Quantenheilung oder auch die Energien von Erzengeln, Krafttieren und aufgestiegenen Meistern an um Blockaden oder Traumen zu lösen, die Selbstheilungskräfte (auf energetischer Ebene) anzuregen oder auch bestimmte Eigenschaften aufzulösen (bspw. Angst vor Gewitter) oder zu stärken (bspw. Selbstbewusstsein). Heilreisen können zum inneren Kind, in vorherige Leben oder zu traumatischen Situationen  geführt werden.

Meistens sind es unterschiedliche “Werkzeuge” und Methoden die ich in einer Sitzung (ca. 45 Min) anwende. Immer individuell auf dein Tier und das Thema angepasst. Bei schweren Fällen braucht es manchmal mehrere Anwendungen.

Kreise sind wunderbare Ergänzungen zur Tierkommunikation bzw. anderen energetischen Arbeiten/Methoden. Die Energien verschiedener Karten, Symbole, Essenzen, Heilsteine, Farben etc. werden im Kreis begündelt und mit dem Pendel in einem Ritual aktiviert. Mit dem Kreis kann der Schlafplatz harmonisiert oder auch Wasser aufgeladen/energetisiert werden.

Der Heil-/ bzw. Schutz- oder Energiekreis unterstützt dein Tier mit seiner sanften, dabei jedoch kraftvollen Energie, bei “seinem” Thema im Bereich Heilung (seelische oder körperliche Heilung), Schutz (bspw. bei Ängsten) oder Energie (bspw. mangelt es dem Tier an Lebensfreude).

Der Cutting Kreis dient der Beziehungsklärung zwischen zwei Lebewesen (zwei Tiere oder Tier/Mensch Beziehung). Ebenso kann man mit seiner Hilfe eine bestimmte Angewohnheit oder Situation vom Tier “trennen”.  Der Cutting Kreis kann jegliche Energien ins positive transformieren, besonders in Verbindung mit einer Heilreise zur Beziehungsklärung.

Mit dem Himmelskreis hast du neben deinen Fotos und Erinnerungen eine weitere Möglichkeit, deinem Tier zu Gedenken. Gerne berücksichtige ich deine Wünsche, Bilder, Worte etc. bei der Erstellung dieser ganz persönlichen Erinnerung an dein geliebtes Tier.

Durch den Einsatz unterschiedlicher Baj Pendel ist es möglich, das System des Tieres (oder auch deines) wieder in Harmonie zu bringen. Diese energetische Anwendung kann:

  • Heilung nach Krankheiten beschleunigen (Rekonvaleszenz).
  • Chronische oder psychische Krankheiten mildern oder sogar ganz auflösen.
  • Traumen, Ängste oder Verhaltensauffälligkeiten auflösen.
  • Unterstützen wenn sich dein Tier ohne ersichtlichen Grund verändert (sehr gut in Verbindung mit einer Heilreise) oder sich die Lebenssituation verändert.
  • Bei der Trauerarbeit unterstützen.
  • Regelmäßig zur Vorsorge und Gesundheitserhaltung angewandt werden.

Direkt oder auch erst ein paar Tage später können Veränderungen wahrgenommen werden, bspw. ein Gefühl der Leichtigkeit, Blockaden (bspw. Rücken) sind weg oder weniger. Kribbeln in den Beinen kann aufgelöst sein, Steine können sich auflösen, das Laufen fällt leichter, die Gelenke schmerzen weniger, Wasseransammlungen verschwinden, Migräne kann sich auflösen usw. 

Auf seelischer Ebene kann es sein, dass sich ein Gefühl des “Ganz sein” zeigt, die Lebensfreude zurückkehrt, Stimmungsschwankungen und Verstimmungen sich verändern/auflösen. Bei Tieren können sich Verhaltensauffälligkeiten auflösen. 

Manchmal sind mehrere Sitzungen (über die Ferne) nötig.

Mein Ansatz ist es, sich auf den gewünschten positiven Zustand zu konzentrieren, indem Altes aufgelöst wird. Es ist nicht zwingend notwendig zu wissen, WAS genau die Blockade verursacht hat, sondern diese aufzulösen. 

Mein Ziel ist es, dass du/Dein Tier wieder in die volle Kraft kommst.

 Ich gehe nicht gezielt auf Krankheiten ein (ich bin kein Arzt) und erstelle auch keine Diagnose. Das darf ich auch gar nicht ;-). Vielmehr werden auslösende Blockaden gelöst, so das die Energien wieder frei fließen und Heilung geschehen kann.

Je nachdem, was für dein Tier oder dich die beste Wahl ist, wende ich energetische Methoden anwenden. Ich gehe hier intuitv vor und beziehe dich natürlich mit ein.

Der Ausgleich für eine Heilreise bzw. ca. 45 Minuten Energiearbeit mit dem Pendel liegt bei 85€, für einen Energiekreis bei 35€. In Kombination Heilreise/Energiearbeit und Kreis sparst du 10€ und zahlst nur 110€.

Ich gebe grundsätzlich keine Heilversprechen. Energetische Heilanwendungen, welche hier beschrieben sind, können die Selbstheilungskräfte des behandelten Lebewesens aktivieren. Bei ernsthaften Erkrankungen suche bitte den Tierarzt/Tierheilpraktiker bzw. Arzt/Heilpraktiker auf!